L-39 Albatros Flug über die East Coast mit einem Navy-Piloten

Viele professionelle Jet-Piloten erinnern sich nicht nur gern an die L-39 Albatros, sondern fliegen auch gern mit ihr. In diesem Düsenjet vereinigen sich alle positiven Merkmale eines aggressiven und wendigen Flugzeugs. Hohe Geschwindigkeit, absolute Manövrierbarkeit und beste Sicht aus der Kanzel sorgen dafür, dass die L-39 auch heute noch von vielen Luftwaffen der Welt im Training, aber auch in realen Kampfeinsätzen geflogen wird.

Sie können an der Ostküste der Vereinigten Staaten in einen dieser Jets steigen, mit einem erfahrenen Piloten mitfliegen – und nach gewisser Zeit den Steuerknüppel sogar selbst in die Hand nehmen! Erfahren Sie welch aufregender Nervenkitzel es ist, diese Kraft zu bändigen. Sollten Sie dieses Erlebnis mit Freunden und Bekannten teilen wollen, vereinbaren Sie bei uns einen Formationsflug mit zwei Aero L-39 Albatros – wir garantieren, der Spaß wird gleich doppelt so groß.

Fliegen Sie mit einem erfahrenen Golfkriegsveteranen

Ein Flug mit einem Kampfjet ist kein Schulausflug – nicht in Zeiten des Friedens, noch weniger im realen Kampfeinsatz. Ihr Pilot ist ein gestandener Kriegsveteran und hat beides erlebt. Im Golfkrieg war er als Navy-Pilot auf einem Flugzeugträger der Nimitz-Klasse stationiert und ist erfolgreich dutzende realer Angriffsmissionen geflogen und zum Rank eines LCDR USN aufgestiegen.

Vor diesem Hintergrund werden die Flugmanöver, die sie gemeinsam auf der L-39 erleben werden, noch eine zusätzliche Qualität erfahren. Ob Verteidigungs- oder Angriffstaktiken, ihr Kampfpilot hat alles im Kriegseinsatz geflogen. Dazu kommen Manöver wie Immelmann, Split-S, Deep Dive, Loopings etc. Mit den eindrücklichen Schilderungen seiner Erfahrungen werden Ihre eigenen an diesem Tag noch wertvoller.

Der Big Apple – New York als Startpunkt des Abenteuers

In New York fliegen Sie mit einem ehemaligen NAVY-Piloten der auf einem Flugzeugträger der Nimitz-Klasse am Golfkrieg beteiligt war.

Der Tag Ihres L-39 Fluges

Bei Ankunft auf dem Flugplatz treffen Sie Ihren Piloten. Nach einer Begrüssung betreten Sie den Briefing-Room, wo Sie Zeit haben, mit dem Piloten ausführlich über das Flugzeug und das Flugprogramm zu sprechen. Gemeinsam legen Sie fest, wie das Programm aussehen soll. Egal, ob es ein ruhiger "Rundflug" oder ein actiongeladenes Luftwaffen-Programm sein soll; der Pilot wird auf Ihre Wünsche so weit es geht eingehen. Es folgt eine umfassende Erklärung der Sicherheitssysteme an Bord. Anschliessend erhalten Sie leihweise eine Fliegerkombi und einen Helm. Nun geht es aufs Flugfeld, wo Techniker das Flugzeug bereits zum Start fertiggemacht haben. Nachdem Sie sich ins Cockpit gesetzt haben, wird die Ground-Crew Ihre Gurten straffen. Der Pilot wird Ihnen im Cockpit noch einmal die wichtigsten Instrumente erläutern. Nach einem Test des Intracom-Systems wird die Startfreigabe erteilt und es geht los. In der Luft erhalten Sie die Chance, die Maschine selbst zu steuern und dabei Manöver wie Rollen und Loopings zu fliegen. Zum weiteren Flugprogramm gehören folgende Manöver:

  • Rollen
  • Immelman
  • Loopings
  • Split-S
  • Steigen
  • Tauchen
  • Tail-Chase
  • Sowie nach Möglichkeit und Absprache: Touch-and-go's, Extremer Tiefflug (bis ca. 5m über Boden)

Nach der Landung erhalten Sie die Möglichkeit für ein Erinnerungsfoto mit Ihrem Piloten vor dem Flugzeug. Ausserdem erhalten Sie ein Zertifikat, in dem die Flugleistungen festgehalten sind. Anschliessend haben Sie die Möglichkeit, sich bei einem Getränk zu erfrischen oder mit Ihrer Begleitung auf dieses fantastische Erlebnis anzustossen.

Technische Daten

Die L-39 Albatros wird als wendiger Strahltrainer, taktisches Aufklärungsflugzeug und leichtes Erdkampfflugzeug genutzt.

  • max. Flughöhe: 11.500 m
  • Höchstgeschwindigkeit: 750 km/h
  • maximales Startgewicht: 4.700 kg
  • Spannweite: 9,46 m
  • Länge: 12,13 m

L-39 "Albatros" -
ein Flug in einem echten Kampfjet muss nicht teuer sein!

Relativ einfach zu fliegen, gute Flugeigenschaften, hervorragende Sicht aus beiden Cockpits, mögliche G-Belastung von bis zu +8/- 4G

Kein Überschallflug möglich

Mehr Informationen über die L-39

 

Angebote ab € 1999 / USD 2399

New York Fighter Experience

Lernen Sie die L-39 kennen

Wir haben für Sie ein Handbuch und Video zusammengestellt, das den Betrieb der L-39 auf einfache Weise erklärt.
 

Preis und Buchung

Flugpreis je nach Flugdauer

  • USD 2399 für 30 Minuten Flug
  • USD 2999 für 45 Minuten Flug

BUCHEN SIE IHREN FLUG!

Falls Sie Fragen zu diesem Angebot haben, kontaktieren Sie uns bitte:

Informationen