L-39 Flug in Rheinland-Pfalz

Nachdem die Jetfliegerei in Europa lange Zeit sehr schwierig war - mit Ausnahme des tschechischen L-39 Jets sowie der MiG-15 in Tschechien und der Schweizer Hawker Hunter waren alle Maschinen zeitweise gegroundet - haben wir nun die erste L-39 mit neuer Immatrikulation im Angebot. Damit liegt endlich eine nachhaltige Lösung für die L-39 Fliegerei in Europa vor.

Und was am Flug im äussersten Westen Deutschlands (nahe Saarbrücken) weiter genial ist: Die Verfügbarkeit ist enorm gut. Geflogen wird sowohl an Wochentagen wie auch am Wochenende. Dazu kommt, dass, wie auch schon in Pilsen und den früheren Flügen ab Peenemünde, diese L-39 Flüge ab einem ehemaligen Militärflugplatz starten, wodurch das Angebot sehr authentisch ist. Sie fliegen mit einem sehr erfahrenen L-39 Piloten. Er hat seine Ausbilung 2003 beim russischen Aviatik-Team Vyazma Rus (bei uns ebenfalls im Angebot) absolviert und ist seither Instruktor auf der L-39 Albatros.

Die L-39 ist ein sehr interessanter Jet für unvergessliche Erlebnis-Flüge in einem Kampfjet. Die Sicht aus dem hinteren Cockpit ist sensationell und der Jet ist gutmütig zu steuern. Zudem ist der unter anderem von Breitling Jet Team, James Bond und Reno Air Race bekannte Jet einigermassen günstig zu betreiben und darum preislich deutlich attraktiver als beispielsweise die MiG-29 Fulcrum.

Der Jetflug über der Südeifel

Wie an allen MiGFlug-Standorten wird auch in Rheinland-Pfalz ein Jetflug-Erlebnis der Superlative geboten:

  • Rollen
  • Immelman
  • Looping
  • Split-S
  • Sportliches Steigen und Tauchen
  • Tail-Chase
  • Sowie in Absprache mit dem Flugplatz: Schneller Tiefflug über der Runway der Airbase

In Absprache mit dem Piloten kann womöglich in grosser Höhe der Jet zeitweise selber gesteuert werden. Das ganze Event dauert ca. drei Stunden. Bei mehreren Personen finden die ganzen Vorbereitungen wie Sicherheitstraining, Flugsystemtraining und Briefing zusammen statt, jede weitere Person dauert dann nur noch ca. 45 Minuten länger. Es können auch Events mit bis zu 8 Leuten durchgeführt werden.

Der Standort - eine US Air Base aus der Zeit des Kalten Kriegs

Zur Zeit des Kalten Kriegs war die Airbase in der Südeifel ein US-Amerikanischer Militärflughafen und beheimatete den "36th Fighter Wing". Ab 1952 bis zur Stillegung im Jahr 1994 waren hier der Reihe nach F-84 Thunderjet, F-86 Sabre, F-100 C/F Super Sabre, F-105 D/F Thunderchief, F-4 D Phantom II, F-15 A/B Eagle und die  F-15 C/D stationiert. Zudem war die bekannte Kunstflugstaffel Skyblazers mit ihren F-100 C Super Sabre auch hier stationiert.

Die Spangdahlem Air Base ist immernoch ein wichtiger Stützpunkt der Amerikaner. Hier ist noch heute ein Teil der 3rd Air Force - mit Kommando in Ramstein - stationiert und Spangdahlem beheimatet das 52nd Fighter Wing mit ihren F-16 C/D Fighting Falcon (und bis 2013 den A-10 Thunderbolt).  

Über das Flugzeug

Die L-39 ist unser kleinster und günstigster Düsenjet für Mitflüge und an zahlreichen Orten verfügbar. Es handelt sich um einen Trainingsjet, der auch für die Bekämpfung von Bodenzielen eingesetzt wird. Er zeichnet sich durch gute Manövrierbarkeit und exzellente Sicht aus beiden Cockpits aus. Sehr gute Performance im Unterschallbereich machen den L-39 Düsenjet zu einem idealen Flugzeug, um kostengünstig einen Flug in einem echten Kampfjet zu erleben.

L-39 "Albatros" -
ein Flug in einem echten Kampfjet muss nicht teuer sein!

Relativ einfach zu fliegen, gute Flugeigenschaften, hervorragende Sicht aus beiden Cockpits, mögliche G-Belastung von bis zu +8/- 4G

Kein Überschallflug möglich

Mehr Informationen über die L-39

 

Angebote ab € 1999 / USD 2399


Lernen Sie die L-39 kennen

Wir haben für Sie ein Handbuch und Video zusammengestellt, das den Betrieb der L-39 auf einfache Weise erklärt.
 

Technische Daten

Die L-39 Albatros wird als wendiger Strahltrainer, taktisches Aufklärungsflugzeug und leichtes Erdkampfflugzeug genutzt.

  • max. Flughöhe: 11.500 m
  • Höchstgeschwindigkeit: 750 km/h
  • maximales Startgewicht: 4.700 kg
  • Spannweite: 9,46 m
  • Länge: 12,13 m

Preis und Buchung

Flugpreis je nach Flugdauer

  • 2.600 € für 20 Minuten Flug
  • 3.800 € für 30 Minuten Flug

Buchen Sie ihren Flug!

Falls Sie Fragen zu diesem Angebot haben, kontaktieren Sie uns bitte:

Informationen

Standort

Berliner Allee 11-21, 66482 Zweibrücken, Deutschland